Designretter Logo
Wagenfeldleuchte für Lindner gesehen an den Fagus Werken Alfeld


Leuchtenhersteller aus Deutschland



Franz Haegele

Der in Berlin ansässige Architekt und Entwerfer Franz Haegele war seit ca. 1915 künstlerischer Mitarbeiter der Lampenfabrik Schwintzer & Gräff in Berlin. Seit den 30er Jahren war er künstlerischer Leiter der Kunstgewerblichen Werkstätten, Beleuchtungskörper GmbH. Spinn in Berlin.

Er war Verfasser verschiedener Publikationen zu Beleuchtung und Beleuchtungskörpern.

Literatur:

Vom Jugendstil zur Moderne (1889-1939), Hrsg. Karl H. Bröhan, Berlin, Bd. IV, Bröhan-Museum Berlin 1990, Nr. 487-490, S. 440-443.

Artikel von Haegele:

Innendekoration 1928:
Heft 9, Seite 369 (September) Wohnungseinrichtung von Haegele.
Heft 9, Seite 380: Elektrische Hänge- und Wandlampen.

http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/innendekoration1928/0392/image

Innendekoration 1938:
Heft 1, Seite 46, Schöpferisches Kunsthandwerk.

http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/innendekoration1938?sid=a3d2cd90ef9a148db2e6bcac1b80adc2



 


Zurück zur Startseite


Impressum
19.01.17